Feel - Gesundheitsförderung Uri

Tag für pflegende und betreuende Angehörige

Pflegende und betreuende Angehörige ermöglichen mit ihrem oft hohen und langandauernden Einsatz, dass Menschen mit altersbedingten und gesundheitlichen Einschränkungen  so lange wie möglich zuhause leben können. Ein solches Arrangement entspricht vielfach dem Wunsch der unterstützungsbedürftigen Person und wird auch von vielen Angehörigen positiv bewertet.
Empfinden pflegende und betreuende Angehörige jedoch die Betreuungssituation als belastend, kann dies zu Erschöpfung und in der Folge zu psychischen und/oder körperlichen Erkrankungen führen. Soweit muss es jedoch nicht kommen!
Am «Tag für pflegende und betreuende Angehörige», welcher jährlich am 30. Oktober ist, machen wir auf die wertvolle und herausfordernde Arbeit von Angehörigen aufmerksam. Wir setzen ein wertschätzendes Zeichen und informieren über Beratungs- und Entlastungsangebote. 

Rückblick «Tag für pflegende und betreuende Angehörige» 30. Oktober 2018

Empfehlungen für pflegende und betreuende Angehörige

Eveline Lüönd
Programmleiterin
«Gesund ins Alter»

E-Mail
+41 41 500 47 22