Fit - Gesundheitsförderung Uri

Femmes-Tische

«Femmes-Tische» ist ein niederschwelliges und innovatives Elternbildungsangebot. In ungezwungenen Diskussionsrunden in privatem Rahmen werden wichtige Themen aus den Bereichen Familie und Erziehung sowie Gesundheitsförderung, Bewegung und Ernährung diskutiert. «Femmes-Tische» richtet sich an Frauen, speziell an bildungsferne und sozioökonomisch schwache Bevölkerungsgruppen insbesondere mit Migrationshintergrund. Durch Information und Erfahrungsaustausch werden neue Handlungsmöglichkeiten eröffnet, durch die private Atmosphäre und die kleinen Gruppen soziale Netze und Integration gefördert.

Wir arbeiten in diesem Projekt mit Frauen mit Migrationshintergrund zusammen. Diese fungieren als Moderatorinnen und suchen im eigenen Bekanntenkreis Gastgeberinnen, die ihrerseits sechs bis acht Frauen aus ihrem Bekanntenkreis zu sich nach Hause einladen. Nach einem Einstieg mit Film oder Bildmaterial und anschliessendem Gespräch folgt ein gemütliches Beisammensitzen. Die Moderatorin erhält für die Aufwendungen eine Entschädigung.

Es finden Femmes-Tische-Gesprächsrunden in folgenden Sprachen statt: Albanisch, Arabisch, Persisch, Portugiesisch, Tamilisch, Tigrinya und Türkisch.