Fit - Gesundheitsförderung Uri

Das Elternkaffee

 

Neben den schönen Erlebnissen kann Eltern sein auch eine grosse Herausforderung darstellen. Nicht immer läuft alles so, wie man es sich vorgestellt hat, es gibt Probleme oder Konflikte. Oft fragt man sich, machen wir das alles richtig? Was ist für unsere Kinder und unsere Familie das Beste? Worauf sollten wir bei der Erziehung achten? Wie können wir einen möglichst entspannten und konfliktfreien Alltag in unserer Familie leben? Mit all diesen Fragen und Herausforderungen ist man als Eltern nicht alleine. Die meisten Eltern beschäftigen ähnliche Themen und Sorgen. Sich untereinander zu diesen Fragen auszutauschen, ist für viele Eltern eine wertvolle Unterstützung.

Aus diesem Grund hat die stiftung papilio gemeinsam mit Gesundheitsförderung Uri 2018 das Elternkaffee für Urner Eltern mit Kindern im Kleinkind- und Schulalter ins Leben gerufen. Fünfmal pro Jahr, rund alle zwei Monate, findet ein Elternkaffee statt. An jedem Elternkaffee ist zudem eine Fachperson anwesend, die zu einem bestimmten Thema spannende Inputs liefert.

Das «etwas andere Elternkaffee»

Aufgrund der nach wie vor vorherrschenden Massnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie ist es im Moment nicht möglich, das Elternkaffee vor Ort in der stiftung papilio durchzuführen.

Der stiftung papilio und der Gesundheitsförderung Uri ist es aber ein grosses Anliegen, die Urner Familien gerade in den aktuell schwierigen Zeiten weiterhin zu begleiten und zu unterstützen. Aus diesem Grund werden neu Informationen zu den geplanten Elternkaffee-Themen sowie Kontaktdaten zu entsprechenden kantonalen Fachstellen für die Eltern zusammengestellt. Für Januar und März 2021 waren folgende Themen vorgesehen: Sprachentwicklung und Bewegungsförderung im Alltag. Die Informationen können über die «parentu-App» bezogen werden. Die App «parentu» informiert Eltern in 13 Sprachen über die kindliche Entwicklung ab Geburt bis zum 16. Lebensjahr. Eltern erhalten durch die App Anregungen für die Gestaltung des Familienalltags sowie Hinweise auf Events und Aktualitäten aus der Region. 

Wer die Elternkaffee-Informationen erhalten möchte, muss einzig die App «parentu»herunterladen. Der Download ist kostenlos.

Wir hoffen, dass das Elternkaffee im Herbst 2021 wieder vor Ort stattfinden kann.

Simone Abegg
Programmleiterin
«Ernährung und Bewegung»

E-Mail
+41 41 500 47 27