Fit - Gesundheitsförderung Uri

Urner Spielplatz-Challenge 2020

Die Spielplatz-Challenge 2020 dauert vom 1. Juli bis zum 23. Oktober.

 

Was ist die Spielplatz-Challenge?

Für die Urner Spielplatz-Challenge 2020 haben wir wieder 8 Spielplätze verteilt im ganzen Kanton ausgesucht. Der Besuch der Spielplätze kann mit einer Wanderung oder - je nach Alter der Kinder - mit einer kleinen Velotour kombiniert werden. Die Spielplätze sind auch mit dem öffentlichen Verkehr gut erreichbar.

Alles, was man für die Spielplatz-Challenge braucht, ist eine Mitmachkarte, ein bisschen Entdeckerfreude und ganz viel Spass am Spielen. Die Mitmachkarte gibt es kostenlos bei Uri Tourismus in Altdorf, Erstfeld und Seelisberg sowie beim Tourist Info in Andermatt. In der Mitmachkarte sind die 8 Challenge-Spielplätze aufgeführt. Zu jedem Spielplatz gilt es ein Rätsel zu lösen. Sobald mindestens 4 Fragen beantwortet sind, kann die ausgefüllte Karte bei den genannten Tourismusbüros abgegeben werden. Dafür gibt es einen kleinen Sofortpreis: einen farbigen Ball und einen tollen Kleber. Zudem nimmt man automatisch an der Schlussverlosung teil. Mit etwas Glück reicht es sogar für unseren Hauptpreis.

Wir drücken die Daumen und wünschen allen Kindern und Familien viel Vergnügen beim Spielen und Entdecken!

 

Challenge-Spielplätze 2020

Weitere Informationen zu den Challenge-Spielplätzen sowie zu allen anderen tollen Spiel- und Bewegungsräumen und geeigneten Familienwanderungen in Uri finden sich im «Urner Spielplatzführer» sowie topaktuell auf www.spielplatz-uri.ch. Der Spielplatzführer ist bei Gesundheitsförderung Uri sowie den Tourist Informationen in Altdorf, Erstfeld, Seelisberg und Andermatt kostenlos erhältlich.

Hauptgewinn

Ende Oktober verlosen wir unter allen abgegebenen Karten einen Hauptgewinn: ein Ziegentrekking für die ganze Familie, bei dem bis zu 20 Personen dabei sein können.

Abgabestellen Mitmachkarten und Sofortpreise

Verhaltensempfehlungen

Das Jahr 2020 hat mit dem Corona-Virus für uns alle grosse Herausforderungen gebracht. Nichtsdestotrotz ist es für uns und unsere Gesundheit wichtig, raus in die Natur zu gehen und uns zu bewegen. Die Spielplatz-Challenge bietet dafür einen Ansporn. Bitte beachten Sie aber weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln des Bundesamtes für Gesundheit. Bleiben Sie gesund!

 

 

Herzlichen Dank für die Unterstützung:

Simone Abegg
Programmleiterin
«Ernährung und Bewegung»

E-Mail
+41 41 500 47 27

www.spielplatz-uri.ch